Kinder laufen für Kinder

Kinder in Bewegung bringen, Gutes tun und dabei Spaß haben – darum geht es bei der Aktion „Kinder laufen für Kinder“, die seit dem Schuljahr 2009/10 in Österreich für die gute Sache unterwegs ist! Bis heute haben 47.000 Schülerinnen und Schüler über 187.000 Kilometer zurückgelegt und dabei mehr als 660.000 Euro für Hilfsprojekte gesammelt. Im Schuljahr 2019/2020 ist auch RAINBOWS dabei!

Die Aktion ist für alle Schularten und Vereine geeignet und kann ganzjährig durchgeführt werden. Egal ob im Sommer mit Turnschuhen oder im Winter mit Langlaufski, die Kinder sollen Spaß an der Bewegung haben.

Schulen und Vereine melden sich bei „Kinder laufen für Kinder“ kostenlos an und organisieren eigenständig ihren Spendenlauf. Im Vorfeld des Laufes sucht sich jeder Schüler einen Paten bzw. Sponsor – Freunde, Verwandte oder den Bäcker ums Eck. Diese spenden pro gelaufenen Kilometer einen vereinbarten Geldbetrag oder einen Fixbetrag.

Die Schulen/Vereine wählen aus den Themenbereichen Gesundheit, Bildung und Soziales eine Hilfsorganisation aus, der sie die erlaufene Spende zukommen lassen möchten:
•    CliniClowns Austria (Gesundheit – Kranken Kindern Freude bringen)
•    UNICEF Österreich (Bildung – Unterricht für Kinder in Not ermöglichen)
•    RAINBOWS (Soziales – Hilfe für Kindern in stürmischen Zeiten)

Laufen Sie mit!
Falls auch Sie an Ihrer Schule oder mit einer Kinder- oder Jugendorganisation eines der Spendenprojekte unterstützen möchten, finden Sie unter https://www.kinder-laufen-fuer-kinder.at/schulen/so-gehts ein entsprechendes Anmeldeformular

Nach der Anmeldung erhalten Sie alle notwendigen Materialien wie Sponsorenvereinbarungen, Urkunden oder vorgefertigte Infoschreiben an Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrer, die Ihnen die Organisation erleichtern.

Weitere Informationen auf www.kinder-laufen-fuer-kinder.at oder unter
info@kinder-laufen-fuer-kinder.at.

Kontakt:
Initiative „Kinder laufen für Kinder“
Änne Jacobs
Balanstr. 97
D-81539 München
Tel: +49 (89) 218 965 360