Trauergruppe für verwaiste Eltern – ab Herbst Start geplant

Titel: „Wenn das Leben Trauer trägt“ – Trauergruppe für Eltern minderjähriger Kinder, dessen Geschwisterkind gestorben ist

Der Tod eines Kindes erschüttert bis in die Grundfesten der Existenz. Mit dem Tod des Kindes sterben auch Hoffnungen, Wünsche und Zukunftspläne. Die Betroffenen stehen unter Schock und können/wollen den Verlust nicht wahrhaben. Das entkräftet – seelisch und körperlich – und es erscheint vielen als ein Sterben eines Teils von sich selbst.

RAINBOWS möchte Elternn, die vom Tod ihres Kindes betroffen sind, im Rahmen einer geschlossenen Trauergruppe einen geschützten Raum anbieten, um sie bei der Verarbeitung ihrer eigenen Trauer zu unterstützen und ihnen in der Begegnung mit ihren trauernden Kindern hilfreich zur Seite zu stehen.

Professionelle Begleitung in Kleingruppen

In kleinen Gruppen von vier bis maximal zehn Personen erhalten Betroffene im Rahmen von sieben professionell moderierten Treffen die Gelegenheit, sich mit dem Verlust und den dadurch hervorgerufenen Gefühlen auseinanderzusetzen.

Weitere Informationen:

Mag. Xenia Hobacher
Landesleiterin RAINBOWS-Steiermark
Grabenstraße 88
8010 Graz
Tel: 0316/67 87 83 DW 12
E-Mail: office@stmk.rainbows.at

In Gedenken – Monika Schlacher-Pirker, MA

Liebe Moni!
22 Jahre warst du uns eine herzliche und humorvolle Kollegin, Mitarbeiterin und Wegbegleiterin in unserer RAINBOWS Arbeit.
In jeder Begegnung mit dir wurde deine Lebensfreude und dein großes Herz für Kinder in herausfordernden Situationen spürbar. Du hast deinen RAINBOWS-Kindern so viel gegeben an Zuversicht, Vertrauen und Trost und hast für uns am Standort Knittelfeld RAINBOWS aufgebaut und warst dafür bekannt.
Deine hohe Flexibilität, dein großes Engagement, deine Verlässlichkeit, dein Teamgeist, dein besonderes Einfühlungsvermögen – all diese Fähigkeiten beflügelten deine Arbeit! Viele kennen dich als Gruppenleiterin, erfahrene Trauerbegleiterin, Beraterin für Eltern und Fachpersonen. Du hast Menschen für RAINBOWS begeistert!
So viele Kinder, Jugendliche und ihre Familien hast du bei ihrem Abschied nehmen unterstützt. Jetzt heißt es für uns, von dir Abschied zu nehmen.

Danke liebe Moni – Dein Wirken hinterlässt bleibende Spuren.

Graz, Juni 2024
In Gedenken,
Xenia Hobacher (Landesleitung) und das gesamte RAINBOWS-Steiermark-Team

Kooperation REWE

Die REWE Group ermöglicht allen Mitarbeiter*innen bzw.
deren Kinder, die von einem Verlust eines geliebten Menschen betroffen sind
alle RAINBOWS-Angebote kostenlos und anonym in Anspruch zu nehmen.
Betroffene Eltern wenden sich direkt an die RAINBOWS-Landesstelle in ihrem Bundesland.

Kooperation mit dm!

dm ermöglicht seinen Mitarbeiter*innen bzw. deren Kinder, die die Trennung der Eltern oder vom Tod  eines geliebten Menschen betroffen sind alle RAINBOWS-Angebote kostenlos und anonym in Anspruch zu nehmen.
Betroffene Eltern wenden sich direkt an die RAINBOWS-Landesstelle in ihrem Bundesland.

https://pr.dm.at/news-dm-weitet-gesundheitsangebot-fuer-mitarbeiter-aus?id=180704&menueid=5306&l=deutsch

Fotocredit © dm/michael preschl photography

 

Start der nächsten RAINBOWS-Gruppen

Unsere nächsten RAINBOWS-Gruppen zur Unterstützung von Kindern und Jugendlichen ..

Weiterlesen

Header Weiterbildung

Online-Weiterbild“Was hilft mir, wenn es stürmt?“ Kinder und Jugendliche nach der Trennung/Scheidung der Eltern verstehen 15. Oktober 2024

„Was hilft mir, wenn es stürmt?“
Kinder und Jugendliche nach der Trennung/Scheidung der Eltern verstehen

Die Trennung oder Scheidung der Eltern stellt für Kinder und Jugendliche eine große Herausforderung dar. Ihre vertraute Welt stürzt ein, eine Welle aus Angst, Wut, Schuldgefühlen und Enttäuschung bricht über sie herein und sorgt für ein Gefühlschaos. Verhaltensauffälligkeiten werden oft oder gerade im sozialen Gefüge spür- und sichtbar.
Wenn man beruflich mit Kindern zu tun hat, ist es wichtig, sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen, um ihr Verhalten richtig zu interpretieren und ihre Bedürfnisse wahrzunehmen. Je besser die unterstützenden Erwachsenen die Situation verstehen, umso besser können sie dem Kind helfen, die Krisenzeit gut zu bewältigen.

Inhalte dieses Online-Seminars:

  • Erleben und Reaktionen von Kindern und Jugendlichen nach einer Trennung/Scheidung
  • Sensibilisierung für die Bedürfnisse von Kindern nach einer Trennung/Scheidung
  • Erweiterung der Kompetenzen und Handlungsmöglichkeiten in der Arbeit mit den Kindern und Eltern im beruflichen Kontext
  • Praktische Beispiele und Austausch
  • Literaturempfehlungen

Zielgruppe:

Pädagog*innen und Betreuer*innen in Kindergarten und Schule, Sozial¬- pädagog*innen, Sozialarbeiter*innen, Ärzt*innen, Tagesmütter und -väter, Fachpersonen im Kinder- und Jugendbereich, …

Teilnahmebeitrag: 88 €. Wir bitten um Verständnis, dass erst nach Bezahlung der Platz für Sie verbindlich reserviert ist.

Teilnehmer*innenzahl: 6 – max. 16

Der Zoom-Link und weitere Informationen zum Seminar werden Ihnen 3 Tage vor dem Onlineseminar per Mail zugesandt.
Eine Teilnahme ist bitte nur mit Kamera möglich, da interaktiv gearbeitet wird. Sollten Sie noch keine Zoom-Erfahrung haben, gibt es eine halbe Stunde vor Beginn eine kurze Probesitzung. Bitte bekannt geben!
Sollten Sie als Team/Gruppe teilnehmen wollen, kann auch ein individueller Termin vereinbart werden.
Bei Fragen steht Ihnen gerne Mag. Silke Höflechner-Fandler oder 0316/688670-26 zur Verfügung!

 

zur Anmeldung

Online-Weiterbildung: Kinder erleben Sterben, Tod und Trauer 21. Oktober 2024

„Tut tot sein weh?“
Kinder und Jugendliche erleben Sterben, Tod und Trauer
Nächster Termin: Montag, 21. Oktober 2024, 14:00-17:30

Wenn es in einer Familie zu einem Todesfall eines nahestehenden Menschen kommt, stellt dies für alle Betroffenen einen großen Einschnitt dar

Das ist für Kinder und Jugendliche nicht nur schmerzhaft und belastend, sondern löst neben Trauer auch Verunsicherung, unterschiedliche Ängste, Wut oder Schuldgefühle aus. Um diese neue Lebenssituation gut bewältigen zu können, benötigen die Kinder und Jugendlichen die Unterstützung ihrer Familien, aber auch Hilfe durch das soziale Umfeld.

Weiterlesen

Patchworkflyer für Kinder

Schülerinnen der BafEP Vöcklabruck haben im Rahmen ihrer Diplomarbeit einen Flyer für Kinder zwischen 6 und 11 Jahren gestaltet, der ihnen das Leben in einer Patchworkfamilien näher bringt! Wissenswertes für Kinder, ansprechende Zeichnungen und auch Inputs für Eltern, die zum Gelingen beitragen!

Gemeinsam sind wir stark – Das Leben in einer Patchworkfamilie_final

 

Ein Ganz Neuer Stern: Ein Buch für Kinder über Liebe, Schmerz, Verlust und Trauer

Ein Ganz Neuer Stern: Ein Buch für Kinder über Liebe, Schmerz, Verlust und Trauer

Die Sonderausgabe „Ein Ganz Neuer Stern“ aus dem Englischen mit dem Originaltitel „A Brand New Star“ wurde von der Autorin in liebevoller Erinnerung an Ihre Großmutter Sonja McKenzie geschrieben. Sonja ist in Graz, Österreich geboren und verbrachte auch hier ihre Kindheit und Jugend. Das Buch wurden von Sonjas Nichte Manuela Eckl ins Deutsche übersetzt.

Wir freuen uns sehr, dass pro verkauftem Buch 1€ an RAINBOWS geht! Vielen Dank dafür!