Webinar für getrennte Eltern: Dienstag, 28. Mai 2024, 09:00 – 10:30 Uhr: „Ferien mal 2“ Familienleben nach einer Trennung

Wenn es in einer Familie zu einer Trennung oder Scheidung der Eltern kommt, ist das für die betroffenen Kinder ein großer Einschnitt. Die neue Lebenssituation löst Verunsicherung und Ängste aus. Bei wem werde ich wohnen? Haben mich Mama Papa noch lieb? Bin ich schuld an der Trennung? Werde ich meine Freund*innen noch sehen?

Weiterlesen

Webinar für getrennte Eltern: Montag 10. Juni 2024, 18:00 – 19:30 Uhr: „Ferien mal 2“ Familienleben nach einer Trennung

Wenn es in einer Familie zu einer Trennung oder Scheidung der Eltern kommt, ist das für die betroffenen Kinder ein großer Einschnitt. Die neue Lebenssituation löst Verunsicherung und Ängste aus. Bei wem werde ich wohnen? Haben mich Mama Papa noch lieb? Bin ich schuld an der Trennung? Werde ich meine Freund*innen noch sehen?

Weiterlesen

Webinare für Eltern und Familienangehörige trauernder Kinder: Montag, 17. Juni 2024, 9:00-10:30 Uhr: „Ferien ohne dich“. Ferienzeit mit Kindern nach dem Tod eines nahestehenden Menschen

Wenn ein geliebtes Familienmitglied stirbt, so ist dies für alle Betroffenen eine zutiefst schmerzliche Erfahrung. Das Leben der ganzen Familie wird durcheinandergewirbelt. Kinder und Jugendliche leiden besonders darunter, weil die Erwachsenen durch ihre eigene Trauer und Unsicherheit oft „sprachlos“ sind.

Die Reaktionen der Kinder werden auf vielen Ebenen sichtbar: Im Gefühlsbereich (Angst, Hilflosigkeit, Einsamkeit, Schuldgefühl …), auf der körperlichen Ebene (Bauchweh, Kopfweh …) oder auch im kognitiven Bereich (Leistungsabfall, Konzentrationsschwächen …). Weiterlesen

Header Weiterbildung

Online-Weiterbild“Was hilft mir, wenn es stürmt?“ Kinder und Jugendliche nach der Trennung/Scheidung der Eltern verstehen 15. Oktober 2024

„Was hilft mir, wenn es stürmt?“
Kinder und Jugendliche nach der Trennung/Scheidung der Eltern verstehen

Die Trennung oder Scheidung der Eltern stellt für Kinder und Jugendliche eine große Herausforderung dar. Ihre vertraute Welt stürzt ein, eine Welle aus Angst, Wut, Schuldgefühlen und Enttäuschung bricht über sie herein und sorgt für ein Gefühlschaos. Verhaltensauffälligkeiten werden oft oder gerade im sozialen Gefüge spür- und sichtbar.
Wenn man beruflich mit Kindern zu tun hat, ist es wichtig, sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen, um ihr Verhalten richtig zu interpretieren und ihre Bedürfnisse wahrzunehmen. Je besser die unterstützenden Erwachsenen die Situation verstehen, umso besser können sie dem Kind helfen, die Krisenzeit gut zu bewältigen.

Inhalte dieses Online-Seminars:

  • Erleben und Reaktionen von Kindern und Jugendlichen nach einer Trennung/Scheidung
  • Sensibilisierung für die Bedürfnisse von Kindern nach einer Trennung/Scheidung
  • Erweiterung der Kompetenzen und Handlungsmöglichkeiten in der Arbeit mit den Kindern und Eltern im beruflichen Kontext
  • Praktische Beispiele und Austausch
  • Literaturempfehlungen

Zielgruppe:

Pädagog*innen und Betreuer*innen in Kindergarten und Schule, Sozial¬- pädagog*innen, Sozialarbeiter*innen, Ärzt*innen, Tagesmütter und -väter, Fachpersonen im Kinder- und Jugendbereich, …

Teilnahmebeitrag: 88 €. Wir bitten um Verständnis, dass erst nach Bezahlung der Platz für Sie verbindlich reserviert ist.

Teilnehmer*innenzahl: 6 – max. 16

Der Zoom-Link und weitere Informationen zum Seminar werden Ihnen 3 Tage vor dem Onlineseminar per Mail zugesandt.
Eine Teilnahme ist bitte nur mit Kamera möglich, da interaktiv gearbeitet wird. Sollten Sie noch keine Zoom-Erfahrung haben, gibt es eine halbe Stunde vor Beginn eine kurze Probesitzung. Bitte bekannt geben!
Sollten Sie als Team/Gruppe teilnehmen wollen, kann auch ein individueller Termin vereinbart werden.
Bei Fragen steht Ihnen gerne Mag. Silke Höflechner-Fandler oder 0316/688670-26 zur Verfügung!

 

zur Anmeldung

Online-Weiterbildung: Kinder erleben Sterben, Tod und Trauer 21. Oktober 2024

„Tut tot sein weh?“
Kinder und Jugendliche erleben Sterben, Tod und Trauer
Nächster Termin: Montag, 21. Oktober 2024, 14:00-17:30

Wenn es in einer Familie zu einem Todesfall eines nahestehenden Menschen kommt, stellt dies für alle Betroffenen einen großen Einschnitt dar

Das ist für Kinder und Jugendliche nicht nur schmerzhaft und belastend, sondern löst neben Trauer auch Verunsicherung, unterschiedliche Ängste, Wut oder Schuldgefühle aus. Um diese neue Lebenssituation gut bewältigen zu können, benötigen die Kinder und Jugendlichen die Unterstützung ihrer Familien, aber auch Hilfe durch das soziale Umfeld.

Weiterlesen

Patchworkflyer für Kinder

Schülerinnen der BafEP Vöcklabruck haben im Rahmen ihrer Diplomarbeit einen Flyer für Kinder zwischen 6 und 11 Jahren gestaltet, der ihnen das Leben in einer Patchworkfamilien näher bringt! Wissenswertes für Kinder, ansprechende Zeichnungen und auch Inputs für Eltern, die zum Gelingen beitragen!

Gemeinsam sind wir stark – Das Leben in einer Patchworkfamilie_final

 

Kooperation REWE

Die REWE Group ermöglicht allen Mitarbeiter*innen bzw.
deren Kinder, die von einem Verlust eines geliebten Menschen betroffen sind
alle RAINBOWS-Angebote kostenlos und anonym in Anspruch zu nehmen.
Betroffene Eltern wenden sich direkt an die RAINBOWS-Landesstelle in ihrem Bundesland.

Kooperation mit dm!

dm ermöglicht seinen Mitarbeiter*innen bzw. deren Kinder, die die Trennung der Eltern oder vom Tod  eines geliebten Menschen betroffen sind alle RAINBOWS-Angebote kostenlos und anonym in Anspruch zu nehmen.
Betroffene Eltern wenden sich direkt an die RAINBOWS-Landesstelle in ihrem Bundesland.

https://pr.dm.at/news-dm-weitet-gesundheitsangebot-fuer-mitarbeiter-aus?id=180704&menueid=5306&l=deutsch

Fotocredit © dm/michael preschl photography

 

Start der nächsten RAINBOWS-Gruppen

Unsere nächsten RAINBOWS-Gruppen zur Unterstützung von Kindern und Jugendlichen ..

Weiterlesen

Ein Ganz Neuer Stern: Ein Buch für Kinder über Liebe, Schmerz, Verlust und Trauer

Ein Ganz Neuer Stern: Ein Buch für Kinder über Liebe, Schmerz, Verlust und Trauer

Die Sonderausgabe „Ein Ganz Neuer Stern“ aus dem Englischen mit dem Originaltitel „A Brand New Star“ wurde von der Autorin in liebevoller Erinnerung an Ihre Großmutter Sonja McKenzie geschrieben. Sonja ist in Graz, Österreich geboren und verbrachte auch hier ihre Kindheit und Jugend. Das Buch wurden von Sonjas Nichte Manuela Eckl ins Deutsche übersetzt.

Wir freuen uns sehr, dass pro verkauftem Buch 1€ an RAINBOWS geht! Vielen Dank dafür!